Ziel erreicht

Jetzt geht auch unser „Oberschullehrer“ Volker Kauder, CDU,  der AfD auf den Leim.

Wieso müssen unsere gestandenen und angeblich profiliertesten Politiker die Parolen der AfD nachplappern? Wollen Sie mit dieser Taktik den Rattenfängern der AfD den Wind aus den Segeln nehmen?

Volker Kauder sollte wissen, das er mit seiner Aussage

„Muslime gehören zu Deutschland, der Islam nicht“

gerne von den entsprechnden Seiten verkürzt und aus den Zusammenhang gerissen zitiert werden wird und sich damit vor den Karren von Pegida und AfD spannen läßt.

Quelle: Kauder: Muslime gehören zu Deutschland – Der Islam nicht | Politik – Frankfurter Rundschau

Wenn dies die Stategie ist den Populisten zu begegnen, dann  glaube ich, befinden sich unsere Vollblut-Politiker auf dem Holzweg.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.